American Amok

American Amok

Informationen

OT:Bad Day On The Block

ca.84 Minuten

USA 1997

Regie

  • Craig R. Baxley
Darsteller

  • Charlie Sheen
  • Mare Winningham
  • David Andrews
  • Noah Fleiss
  • u.a.

American Amok

Story

Lyle Wilder ist nach der Rettung eines Babys aus einem brennenden Haus jüngst zum Feuerwehrmann des Jahres gekürt worden. Alle bewundern ihn, nennen ihn einen Held. Nur Lyle selbst weiß, dass er sich nicht so nennen kann. Seine Frau hat ihn samt Kind verlassen und seitdem terrorisiert er die Bravertons – Seine Nachbarn. Deren beispielhaftes Familienleben kann er nicht ertragen. Als der Sohn der Familie ein Modellflugzeug durch sein Fenster jagt, brennen ihm dann die Sicherungen durch…

American Amok  American Amok

Kritik

Der coole Onkel Charlie mimt hier den hitzköpfigen Nachbarn Lyle. Wenn man Charlie Sheen nur aus „Hot Shots“ oder „Two And A Half Men“ kennt, dann ist man sicherlich sehr überrascht, wie psychopathisch dieser Mann gucken kann. Sein Blick allein könnte schon töten, im Film nimmt er aber noch ein paar andere Mittel, wie etwa Schraubenzieher zur Hilfe. Somit gibt es stellenweise auch ein klein wenig Blut, aber es ist kein Splatterfest zu sehen. Für diese Low-Budget Produktion, bei der Herr Sheen wahrscheinlich einen deutlichen höheren Gehaltsscheck bekam als alle seine Kollegen, gibt es kaum Kritikpunkte. Erwähnenswert bleibt vor allem auch die Story, die zu keiner Zeit Langweile aufkommen lässt. Man kann dem Film ohne Probleme gespannt folgen, man fiebert stellenweise gar mit. Auch die weniger bekannten Schauspieler Mare Winningham („Georgia“), David Andrews („Fight Club“) oder Noah Fleiss („Red Canyon“) liefern eine sehr zufriedenstellende Leistung ab. Viel gekostet wird das Set nicht haben, spielt der Großteil doch nur in zwei Häusern. Aber gerade diese familiäre Nachbarschaftsstimmung, die hier geschaffen wird, ist das Zünglein an der Waage. Wer hatte denn noch nicht Angst, dass der sonst so zuvorkommende Nachbar ein paar Schattenseiten verbirgt? Die andauernde Angst, die hier im Zuschauer geweckt wird ist es, die für die perfekte Spannung sorgt. Man kann, oder besser gesagt: man muss sich in die Familie Braverton hineinversetzen. Der womöglich den meisten unbekannte Craig R. Baxley („Action Jackson“) hat hier aus geringen Mitteln einen sehr sehenswerten und packenden Film geschaffen, in dem gerade Charlie Sheen derart brilliert, dass man nicht aufhören möchte, ihm bei seiner schauspielerischen Darbietung zuzugucken.

American Amok  American Amok

Bewertung

Splatter American Amok
Spannung American Amok
Story American Amok
Ekelfaktor American Amok
Atmosphäre American Amok
Gesamt American Amok

Ähnlicher Film:

Shining

Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.