Body Bags

Body Bags

Informationen

OT:Body Bags

ca. 86 Minuten

USA 1993

Regie

  • John Carpenter
  • Tobe Hooper
Darsteller

  • John Carpenter
  • Tom Arnold
  • Tobe Hooper
  • Sam Raimi
  • Wes Craven
  • u.a.

Body Bags

Story

John Carpenter persönlich erzählt als Leichenbeschauer drei kleine Gruselgeschichten aus einem Leichenschauhaus in düsterster Atmosphäre. In der ersten Story geht es um ein schwarzes Mädchen, dass bei seiner ersten Nachtschicht an einer Tankstelle auf einen Killer trifft. Bei ihrem Fluchtversuch macht sie eine grausame Entdeckung und versucht, den Killer zu stellen

Die zweite handelt von einem Mann, dessen größter Wunsch es ist, seinen Haarausfall zu stoppen. Seine Eitelkeit fordert allerdings einen hohen Preis.

Er entdeckt, dass der Mann, der ihn mit neuen Haaren versorgt ein Außerirdischer ist und ihn mit haarähnlichen Parasiten verseucht hat.

Bei der dritten Geschichte verliert ein Baseballspieler sein linkes Auge und bekommt dafür ein Spenderauge eingepflanzt. Dieses Auge birgt allerdings ein düsteres Geheimnis. Es stammt von einem Massenmörder und lässt den Baseballspieler grausame Sachen sehen, bis er schlussendlich durchdreht

Kritik

Während ich BODY BAGS ansah, dachte ich erst, es wäre eine Neuauflage der Geschichten aus der Gruft Reihe. Die Storys sind qualitativ identisch und auch John Carpenters Sprüche bei den Zwischenszenen im Leichenkeller kommen denen des Cryptkeepers relativ nahe.

Die Filme sind zwar einigermaßen Spannend aufgebaut, es kommt aber doch zu langatmigen Szenen, trotz der Kürze der Filme.

Ein bisschen schade finde ich es schon das die beiden Regisseure sich derartiger Episodenfilme bedienen müssen, wie es bereits Romero ( Regisseur von Zombie – Dawn of the Dead ) gemacht hat.

Besonders erschreckend an der DVD finde ich aber die Angabe über die Gesamtspielzeit! Was ist da nur passiert ? Es fehlen effektiv 15 Minuten an Material was in den Kurzfilmen auch mehr als ersichtlich ist. Das Ende des ersten und des dritten Films kann man nur erahnen. Meiner Meinung nach glatter Betrug am Verbraucher, der davon ausgehen muss, dass die angegebene Spielfilmlänge stimmt.

Nach leicht wütender Internetrecherche sind mir vier wesentliche Schnitte aufgefallen, die ich euch nicht vorenthalten möchte :

00:24:53 Der Mörder unterm Auto liegt in seiner Blutlache und schreit.

00:25:13 Er zittert noch und stirbt schließlich.

01:24:52 Der Mann rammt sich die Gartenschere ins Auge. Blutige Nahaufnahme, die Frau schreit.

01:28:55 Der Leichenbestatter fasst Carpenter in den Bauch hinein und holt dessen Leber heraus..

Hätte ich die Lauflänge des Films gewusst, hätte ich ihn mir wohl nicht zugelegt!

Ich möchte den Film daher auch nur denen empfehlen, die auf Gruselepisoden wie Geschichten aus der Gruft oder Geschichten aus der Schattenwelt stehen.

Bewertung

Splatter Body Bags
Spannung Body Bags
Story Body Bags
Ekelfaktor Body Bags
Atmosphäre Body Bags
Gesamt Body Bags

Ähnlicher Film:

  • Geschichten aus der Schattenwelt
Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.