Halloween – Die Nacht des Grauens

Halloween - Die Nacht des Grauens

Informationen

OT:Halloween

ca. 92 Minuten

USA 1978

Regie

  • John Carpenter
Darsteller

  • Donald Pleasance
  • Jamie Lee Curtis
  • u.a.

Halloween - Die Nacht des Grauens

Story

Wie der Name schon erraten lässt geschieht der erste Mord in der Halloweennacht des Jahres 1963 . Der sechsjährige Michael Myers erdolcht grausam seine Schwester und wird daraufhin in eine geschlossene Anstalt gesperrt wo er in der Obhut des Psychiaters Dr. Loomis fünfzehn Jahre lang, ohne nur ein Wort zu verlieren, vegetiert. Der Doktor hat eine begründete Angst, dass Michael ausbrechen will um zurück in seine Heimatstadt Haddonfield zu fliehen um ein erneutes Blutbad anzurichten.Genau so begibt es sich schließlich auch und nach ein paar Morden trifft Michael auf das Kindermädchen Larie, dass sich einen erbitterten Kampf mit dem menschlichen Monster abliefert, dessen Ausgang völlig ungewiss ist.

Kritik

"Halloween – Die Nacht des Grauens" ist schon ein sehr beeindruckender Film, der das Genre des Horrorfilm wohl mit am meisten geprägt hat. Auch heute gibt es immer wieder Filme in diesem Stil. Leider wurde Halloween uns aber jahrelang vorenthalten, aus Gründen die man nicht nachvollziehen kann. Wenn man mal vom vergossenen Blut oder den Gräueltaten ausgeht, dann braucht man eigentlich nur den Fernseher auf einen beliebigen Sender einzustellen und sieht dort bestimmt mehr Gewalt, was aber zur heutigen Filmgesellschaft, die durch Hollywood geprägt wurde dazugehört. John Carpenter schafft es in diesem Horrorklassiker eine tolle Atmosphäre aufzubauen, die sich bis zum Schluss hält und mit einer tollen Spannung untermauert ist. Die Handlung selbst war wohl bei der ersten Vorführung im Kino nicht so vorhersehbar, wie sie jetzt ist, da eigentlich jeder weiß das Michael uns in sechs weiteren Teilen das Fürchten lehrt. Besonders hervorgehoben werden muss die kultige Filmmusik, die ebenfalls von John Carpenter stammt. Sie versteht es den Zuschauer in ihren Bann zu ziehen und an den notwendigen Stellen, anhand von Soundeffekten auch zu erschrecken! Die Schauspielerischen Leistungen von Donald Pleasance und Jamie Lee Curtis kann man auch nur loben. Die beiden sollten ja aufgrund ihres Auftritts in diesem Film viele weitere Rollen angeboten bekommen. Also bleibt nur noch zu sagen, dass dieser Film unbedingt empfehlenswert ist für die, die laut Gesetzt erwachsen sind und besonders die, die den Film noch nicht gesehen haben trotz seiner vielen Jahre, die er auf dem Buckel hat.

Bewertung

Splatter Halloween - Die Nacht des Grauens
Spannung Halloween - Die Nacht des Grauens
Story Halloween - Die Nacht des Grauens
Ekelfaktor Halloween - Die Nacht des Grauens
Atmosphäre Halloween - Die Nacht des Grauens
Gesamt Halloween - Die Nacht des Grauens

Ähnlicher Film:

Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.