Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust

Informationen

Drehland USA
Drehjahr 2008
Laufzeit ca. 80 Minuten
Regie Silvia St. Croix
Darsteller Michelle Bauer Pieter Christian Colson Michael Deak Bruce Dent u.a.
Bild 1.33:1 (NTSC)
Ton DD 2.0
Sprachen Englisch
Untertitel
LC 1
FSK
Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust

Story

Weil das Böse nicht zu vernichten ist, kann der Terror des Lebkuchenmanns fortgesetzt werden. Diesmal in einem Filmstudio: Denn dort wird unser zuckersüßes Weihnachtsgebäck per Sonderzustellung hingeschickt, um ein wenig Farbe an das Set zu bringen. Während der Erbe des Studios, Kelvin Cheatam, eine junge, hübsche Lady mit ihrem behinderten Freund durch das Studio führt, beginnt der Lebkuchenmann seine Metzgerarbeit…

Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust  Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust

Kritik

Dies ist also die Fortsetzung von „The Gingerdead Man“, der ja durchaus auch ohne viel Story und tiefgehendes Geplänkel überzeugen kann. Da stellt sich zurecht die Frage, ob das im Sequel genauso ist.

Auf den ersten Blick:

Nein, ist es nicht. Diesmal gibt es durchaus noch weniger Story. Besser gesagt: Es gibt zwei Storys, die miteinander irgendwie nicht viel zu tun haben, außer dass die Leute der ersten in der zweiten von unserem kleinen Mörder geschlachtet werden. Auf der einen Seite spielt sich also der Film ab, indem Kelvin seiner Freundin versucht zu zeigen, wie toll er doch ist und wie schön so ein leben im Filmgeschäft sein kann, und auf der anderen Seite versucht unsere Kruste einfach nur möglichst viele Leute zu töten.

Auf den zweiten Blick:

Denkste, die Storys hängen zwar immer noch nicht zusammen, aber irgendwie verbacken sie sich in der Mitte des Films, dass eine Einheit zu existieren scheint. Aber immerhin hält sich der Film diesbezüglich an das wichtigste: Er wird nie langweilig!

Kommen wir zum Paradestück des Films. Hier muss diesmal das Lebkuchenmännchen weichen, obwohl er immer noch ziemlich cool ist. Aber der fetzige, stellenweise auch rockige Soundtrack stellt unseren kleinen Liebling in den Schatten! Hört selbst rein!

Zu den Schauspielerischen Leistungen sollte man nicht allzu viel sagen, schließlich liegt ja ein B-Movie vor. Die Jungs und Mädels im Film fallen nicht besonders auf, weder durch besonders gute Darbietungen, aber zum Glück auch nicht durch besonders schlechte Leistungen. Vielmehr sollte man sein Augenmerk auf die Puppen richten. Es ist bekannt, dass Charles Band, der hier als Produzent tätig war, einen Puppenfetish hat. Und diesen lebt er auch bis aufs weiteste aus. So viele Handpuppen, die man an einer Hand gar nicht abzählen kann. Sehenswert sind sie alle, besonders hervorgehoben werden sollte ein etwas umfunktioniertes Spielzeug namens „Haunted Dildo“.

In ihrem bisher ersten und einzigen Film zaubert Sylvia St. Croix eine gelungene Leistung in die Flimmerkiste. Man kann aber durchaus davon ausgehen, dass Charles Band mehr als nur Produzent war, denn der Film erinnert sehr stark an den ersten Teil und auch an andere Werke Bands.

Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust  Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust

DVD

In der englischen Originalfassung sind Ton und Bild sehr gut, keine Mäkel sind festzustellen. Weiterhin findet man auf diesem Silberling Trailer zu „Dangerous Worry Dolls“, „Evil Bong“, „Decadent Evil 2“ und einen nützlichen Link zur „Full Moon Direct“ Website. Ein Making-Of war wohl weniger nützlich, da der Film ja eigentlich schon einige Blick hinter die Kulissen zulässt. Bei so einem Chaos muss es echt nicht leicht sein, einen Film zu drehen…

Bewertung

Splatter Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Spannung Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Story Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Ekelfaktor Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Atmosphäre Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Tonqualität Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Bildqualität Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Zusatzmaterial Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust
Gesamteindruck Gingerdead Man 2: Passion Of The Crust

Ähnlicher Film:

Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.