From Dusk Till Dawn

Informationen

OT:From Dusk Till Dawn

ca.104 Minuten

USA 1996

Regie

  • Robert Rodriguez
Darsteller

  • George Clooney
  • Quentin Tarantino
  • Harvey Keitel
  • Juliette Lewis
  • Salma Hayek
  • Tom Savini
  • u.a.

From Dusk Till Dawn

Story

Die beiden Gecko Brüder Seth und Richard, 2 der brutalsten Gewaltverbrecher der USA, ziehen eine blutige Spur der Verwüstung hinter sich her. Nach einem Banküberfall ist ihnen nun die Polizei nah auf den Fersen. Daher beschließen sie die Flucht nach Mexiko, wo ihnen ein Bekannter namens Carlos einen sicheren Unterschlupf bieten will. Bleibt nur noch das Problem, wie über die Grenze kommen, wenn einem Polizei und FBI auf den Fersen sind und man zu den gefährlichsten Verbrechern der USA zählt?

In einem Motel läuft/fährt ihnen schließlich der ehemalige Pfarrer Jacob Fuller, der mit seinen beiden Kindern Kate und Scott unterwegs ist, über den Weg. Kurzerhand kidnappen die beiden Gecko Brüder die Familie mitsamt ihrem Wohnmobil und zwingen Jacob dazu, sie bis nach Mexiko zu bringen. Die Überfahrt gelingt!

In einer Bar, Mitten in der Wüste („Titty Twister“), finden sie schließlich ihr Ziel. Dort will sich im Morgengrauen Carlos mit den beiden treffen. Da es noch einige Stunden bis zum Morgengrauen sind, beschließen sie gemeinsam mit ihren Geiseln die Nacht über dort zu feiern. Die Bar gehört zu den übelsten Spelunken jenseits des Rio Grande. Alle sind am feiern und der Alkohol fließt in großem Maße! Dazu kommen noch viele nur sparsam bekleidete Tänzerinnen. Nach dem Schlangentanz der Tänzerin Santanico ändert sich jedoch die Atmosphäre in der Bar. Hielten viele diesen Film bisher für einen Actionstreifen, so heißt es nun aufwachen! Denn guter alter Horror lässt grüßen!

Die Ausgänge der Bar werden verschlossen und die Bediensteten verwandeln sich in Vampire. Ein blutiges Inferno beginnt! Jetzt heißt es nur irgendwie die Nacht zu überleben. Seite an Seite müssen nun sowohl die Gecko Brüder als auch ihre Geiseln kämpfen. waffenmäßig sind sie dabei recht einfallsreich, Wasserpistolen und Kondome mit Weihwasser gefüllt (wobei der Priester erst noch seinen Glauben wiederfinden muss), Holzpflock besetzte Presslufthämmer, Kreuze, sowie Armbrüste. Bis zum Sonnenaufgang wird das Team stark dezimiert.

Kritik

Dieser Film ist absoluter KULT!!! Kein Wunder auch, wenn man sich das Rezept für einen Kultfilm mal genauer ansieht: Man nehme einen Kultregisseur wie Robert Rodriguez ( Faculty, Desperado) und lasse ihn gemeinsam mit Kultfilmer Quentin Tarantino (Pulp Fiction), dessen Buch verfilmen. Da kann ja nur Gutes dabei raus kommen!!! Besonders wenn man die Hauptrollen mit George Clooney, Quentin Tarantino, Juliette Lewis (Natural born killers) und Harvey Keitel ( Copland) besetzt. Der Film ist ein absolutes MUSS!!! Selbst die Musik des Films sollte man nicht verpassen („Tito & Tarantula“)! Die Klänge des Songs „After Dark“ sind einfach nur genial!

Die Schauspieler könnten in keinster Weise besser gewählt werden, wirklich alle sind fantastisch. Die weibliche Fraktion kommt hierbei in die Genüsse von George Clooney, während den männlichen Wesen die Vampirin Santanico mit ihrem Schlangentanz sehr zusagen dürfte!

Action und Effekte sind ebenfalls sehr gelungen, es fliegen massig Körperteile durch die Gegend ( zumindest in der ab 18er Fassung), die auch relativ echt wirken! Blut fließt auch genug und dennoch gibt es auch einiges zu lachen, zumindest für die Freunde des schwarzen Humors! Leute die Filme eher kritisch betrachten, sollten hier wohl besser ihre Finger von diesem Film lassen! Der Film wirkt sehr gewaltverherrlichend, was ich für meinen Teil jedoch sehr gut finde ( es müssen ja wirklich nicht immer Schnulzen sein!)!

Jedoch muss ich eines bemangeln, ich hatte kürzlich das Vergnügen den Film im englischen Original zu sehen und musste feststellen, dass er nicht identisch übersetzt wurde. In der deutschen Version wird hierbei nämlich viel zu selten geflucht! Im Original ( zählt mit, wenn ihr wollt!) lautet jedes 3. Wort FUCK!!! So oft wie in diesem Film habe ich noch nie zuvor Leute fluchen sehen.

Inzwischen gibt es auch einen 2. und 3. Teil von „From dusk till dawn“, die ich jedoch noch nirgends entdecken konnte. Die Filme sollen weniger gut sein. Sollte jemand von euch näheres darüber wissen, sagt mir bescheid!

Ein weiteres Highlight ist übrigens die DVD uncut Version dieses Films, deren Extras ( es befindet sich eine 2. DVD mit 160 Minuten Bonusmaterial bei der Deluxe Edition dabei), das Herz jedes Fans dieses Filmes höher schlagen lässt.

Bewertung

Splatter From Dusk Till Dawn
Spannung From Dusk Till Dawn
Story From Dusk Till Dawn
Ekelfaktor From Dusk Till Dawn
Atmosphäre From Dusk Till Dawn
Gesamt From Dusk Till Dawn

Ähnlicher Film:

  • From Dusk Till Dawn 2+3
Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.