Incident On And Off A Mountain Road

Informationen

og_title OT: Incident On And Off A Mountain Road
origin_date
  • USA
  • 2005
duration ca. 55 Minuten
Regie Don Coscarelli
Darsteller Bree Turner Ethan Embry
Bildformat
  • 1
  • 78:1 16:9
Tonformat Deutsch Dolby Digital 5.1 Englisch Dolby Digital 5.1
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Untertitel
Ländercode Incident On And Off A Mountain Road
Freigabe Incident On And Off A Mountain Road
Incident On And Off A Mountain Road

Story

Ellen ist auf der Straße unterwegs. Es ist Nacht und sie alles andere als hellwach. Sie grübelt gerade, als das Unvorhersehbare passiert. Sie kracht in einer Kurve in ein anderes Auto, dass aus nicht nachvollziehbaren Gründen dort zum stehen gekommen war.

Nach dem ersten Schock steigt sie aus ihrem zerbeulten Vehikel und sieht das leere Unfall-Auto mit blutverschmierten Sitzen. Später erblickt sie dann wie eine schwer verletzte junge Frau von einer seltsamen Gestalt weggeschliffen wird. Panik macht sich breit. Und noch bevor die geschockte und verwirrte Ellen die Flucht aufnehmen kann, ist das seltsame Ding hinter ihr her. "Moonface", so der Name der hünenhaften Kreatur, will auch Ellen zur Strecke bringen. Doch glücklicherweise hat Ellens Freund ihr einige Tricks beigebracht, mit denen man sich im Notfall gegen angriffslustige Psychopathen weheren kann. Glück im Unglück also…???

Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road

Kritik

Don "Das Böse" Coscarelli blickt auf eine lange Karriere zurück, hat aber eigentlich nur mit den "Das Böse" Filmen so richtig auf sich aufmerksam machen können. Das ist schon erstaunlich, denn was für ein filmisches Potential er besitzt, zeigt er in dem höchst gelungenen "Incident On And Off A Mountain Road", welcher der amerikanische Starttitel in die "Masters Of Horror" Reihe ist.

Der Anfang verrät gleich, worauf es Coscarelli beim Erschaffen des Films ankam: Atmosphäre. Eine Horror-Atmosphäre, die von Dunkelheit, Spannung und brutalen Momentan getragen wird. Nach der kleinen Einführung geht es direkt und schnell zur Sache. Unsere Protagonistin wird vom Monster gejagt und hat allerlei Mühe, nicht ihr Leben zu verlieren. Das hört sich sicherlich nicht nach einem abendfüllenden Skript an, doch die Story hat noch mehr zu bieten und man hätte wohl auch einen 90minüter bestücken können, ohne groß an Qualität zu verlieren. Neben dem Jagd-Plot gibt es nämlich immer wieder Einblendungen aus Ellens Vergangenheit. Einblendungen, die ihr Leben mit ihrem Freund zeigen. Vom Anfang der Beziehung bis zum Ende. Zwischen Anfang und Ende erhält Ellen ihre Militärische Ausbildung von ihrem Geliebten, was ihr jetzt zugute kommen soll. Spannung ist aufgrund der knappen Spielzeit ein dauerhafter Begleiter und auch Freunde blutiger Spezialeffekte kommen auf ihre Kosten. Die unfreie Jugendfreigabe wurde durchaus passend gewählt, da das Monster nicht gerade zimperlich mit seinen Opfern umgeht. 2 Meter Mann John DeSantis, bekannt aus „13 Geister“ spielt die Rolle des mondgesichtigen Monsters dabei sehr überzeugend und beängstigend. Dies gelingt auch Angus "Tall Man Man"- Scrimm, der ja schon eine gewichtige Rolle in Don Coscarellis "Das Böse"-Filmen glänzend auf die Leinwand brachte. Bree Turner („Reborn – The New Jekyll & Hyde“) weiß zwar nicht so zu glänzen, wie ihre beiden männlichen Kollegen, spielt aber dennoch solide.

„Incident On And Off A Mountain Road“ hat aber noch mehr zu bieten. Nämlich einige Wendungen im Plot, die nicht vorhersehbar sind und den Betrachter, gegen Ende des Films, noch mehr in seinen Bann ziehen, als ohnehin schon. Wenn einem die zahlreichen Kampfszenen, die sicherlich an der ein oder anderen Stelle etwas übertrieben sind, nicht negativ aufstoßen, wird der geneigte Betrachter in „Incident On And Off A Mountain Road“ einen sehr guten Genre-Beitrag finden, der sich fraglos für alle Fans des Horror-Genre eignet. Als Fan der „MOH“ muss man ihn sowieso gesehen haben, da es ein sehr guter Beitrag ist. Schnell, hart, actionreich und mit einer sehr interessanten sowie ungewöhnlichen Story.

Incident On And Off A Mountain Road

DVD

Die DVD präsentiert sich in gewohnt guter Bild- und Tonqualität, die beide technisch einwandfrei sind. Auch die Extras wissen mal wieder zu überzeugen. Es gibt über 80 Minuten an Zusatzmaterial, wovon der Großteil das „Behind the Scenes“ ist. Des Weiteren gibt ein „Making Of“ vom „Unfall“ das etwa 25 Minuten dauert. Den Abschluss der Extras bildet eine Biografie von Don Coscarelli in Texttafeln und ein paar Trailer gibt es natürlich auch noch. Das DVD-Menü ist in typischer „Masters Of Horror“ Manier gestaltet und bietet als Hintergrundsound den Titelsong, der bereits nach kurzer Zeit zum Ohrwurm wird.

Bewertung

Splatter Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Story Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Spannung Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Ekelfaktor Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Atmosphäre Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Ton Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Bild Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Extras Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road
Gesamt Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road  Incident On And Off A Mountain Road

Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.