Die Geisterstadt der Zombies

Informationen

Originaltitel L‘ Aldila
Länge 83 Minuten
Drehjahr 1980
Drehland Italien
Regie Lucio Fulci
Schauspieler
  • Sarah Keller
  • Antoine Saint John
Die Geisterstadt der Zombies

Story & Kritik

Im Jahre 1930 in einem Hotel in Louisiana wurde ein Maler brutal ermordet. Der Grund, er malte Bilder vom Jenseits. Das passte den Dorfbewohnern gar nicht und als der Maler trotz deren Warnungen weiter malte kamen eines Nachts ein paar Männer mit Booten angefahren. Als erstes schlugen sie den Mann mit Ketten zusammen bis er blutig am Boden lag. Danach zerrten sie ihn in den Keller und nagelten ihn bei vollem Bewusstsein an die Wand. Und zum Abschluss warfen sie ihm auch noch ungelösten Kalk ins Gesicht, was zur Folge hat, dass sein Gesicht so lange wegätzt, biss nur noch der Schädel da war. So starb der Maler einen qualvollen Tod!

50 Jahre später erbt eine junge Frau namens Lisa das Hotel, ohne zu wissen, was damals mit dem Maler passiert ist. Sie will das Hotel renovieren und wieder eröffnen. Aber was sie nicht weiß ist, dass das Hotel verflucht ist. Und zwar als der Maler vor 50 Jahren ermordet wurde, wurde gleichzeitig das Tor zur Hölle geöffnet. Gleich am ersten Tag passieren zwei Unglücke. Ein Bauarbeiter fällt rückwärts von der Leiter und wird schwer verletzt. Ein anderer geht in den Keller und kurze Zeit darauf ist er tot. Und zwar wird ihm von einem Zombie mit dem Finger das rechte Auge rausgepult und er bekommt anschließend noch so ne Art Säure ins Gesicht und in den Mund, so dass er total verätzt und irgendwelche Brocken (vielleicht Innereien) auskotzt. Der Zombie war der tote Maler.

Am gleichen Tag trifft Lisa noch die blinde Emily. Emily erzählt ihr von dem Hotel und von der Vergangenheit. Es passieren immer merkwürdigere Sachen im Hotel und das breitet sich auch langsam auf die ganze Stadt aus. Im Krankenhaus werden auf einmal die Toten wieder lebendig und greifen die Lebenden an. Und auch Lisa merkt langsam was vor sich geht. Sie bekommt Hilfe von einem Arzt, der sich auch über ein paar unerklärliche Sachen wundert. Inzwischen geschehen aber weitere grausame Morde und die ganze Stadt ist schon von Zombies verseucht. Es kommt zum Showdown!

Wie ihr euch sicher denken könnt ist der Film brutal, nach allem was ich geschrieben hab. Das muss ich bestätigen! Er ist sogar sehr brutal! Denn die ganzen Splatterszenen, die ich erwähnt hab sind noch lang nicht alle. Man kann unter anderem noch sehen, wie jemand auf dem Boden liegt und ihm ganz viele Spinnen ins Gesicht krabbeln. Die Spinnen fressen im das Gesicht total kaputt, unter anderem fressen sie ihm das Auge raus die Nase weg einen großen Teil der Zunge, usw. . Oder in einer anderen Szene wird eine Frau mit dem Hinterkopf in einen Nagel gedrückt, so dass ihr vorne das Auge rausquillt. Es gibt noch viele mehr solche Szenen, die ich jetzt aber nicht alle beschreiben will! Die Kamera hält natürlich immer volle drauf und die Szenen gehen immer schön lange.

Das war auch der Grund, weshalb der Film bundesweit beschlagnahmt und so zum teuersten und meist gesuchtesten Film in ganz Deutschland wurde. Der Film gehört auch zu den brutalsten aller Zeiten und ist jetzt auch einer der Brutalsten, die ich auf Video hab. Sogar die geschnittene deutsche Fassung wurde beschlagnahmt! Der Film ist aber soviel ich weiß ungeschnitten in die deutschen Kinos gekommen! Ihr denk jetzt sicher er ist nur ein sinnloses Gemetzel, oder? Das stimmt aber nicht ganz! Der Film ist an manchen Stellen auch extrem spannend. Er verläuft meistens so: Erst kommt die Spannung, dann der Schockeffekt und zum Schluss die brutale Splatterszene. Dieser Vorgang wiederholt sich immer wieder!

Die Story vom Film finde ich eigentlich auch nicht schlecht! Besonders die Idee vom Schluss! Aber den verrate ich jetzt natürlich nicht! Man könnte fast sagen, der Film ist wie „Ein Zombie hing am Glockenseil“ nur mehr Splatter, mehr Spannung und eine besser ausgearbeitete Story! Viele sagen auch das „Die Geisterstadt der Zombies“ der beste Film von Lucio Fulci ist. Bis jetzt kann ich das auch nur bestätigen! Bei dem Film hat mich nur eines ganz arg gestört! Und zwar so gegen Ende als Lisa und der Arzt im Krankenhaus sind, werden sie natürlich von vielen Zombies angegriffen. Der Arzt hat ne Waffe. Wie jeder weiß sterben Zombies nur bei Kopfschüssen. Und das peilt der Arzt einfach nicht! Er verballert haufenweise Munition in den Bauch und ab und zu in den Kopf. Nachdem er bei einem Zombie einen Kopfschuss verpasst hat, fällt dieser immer tot um. Aber der nächste Zombie bekommt wieder haufenweise Bauchschüsse ab. An dieser Stelle sagt man wirklich laut: „So dumm der Typ“! Sorry für die Wortwahl, aber jeder, der den Film kennt, weiß wovon ich rede!

Zum Regisseur, Lucio Fulci, kann ich nur eins sagen! Er ist mit George A. Romeo der Splatterking! Seine Filme sind immer sehr brutal, aber haben auch eine gewisse Spannung. Und vor allem hat er ab 1979 fast nur noch Zombiefilme gemacht. Leider ist Lucio Fulci 1996 verstorben. Aber seine Filme werden ewig leben und seine Fans werden ihm treu bleiben!!! Zu den Schauspielern kann sagen, dass Sarah Keller die rolle von Lisa übernimmt und eigentlich sehr überzeugend spielt. Sie hat auch schon in „Ein Zombie hing am Glockensein“ Marry gespielt. Der Arzt macht seine Rolle auch gut, bis auf das mit den Bauchschüssen am Schluss! Die anderen sind nicht weiter wichtig, sondern eigentlich nur Opfer von Splatterszenen!

Mein Empfehlung gilt allen Fulci Fans, aber die kennen den Film wahrscheinlich eh schon! Für alle Splatterfans ist der Film aber auch ein Muss und natürlich für alle die, die ihren Magen testen wollen. Für abgehärtete Horrorfans ist der Film dann auch noch zu empfehlen! Aber sonst für niemanden mehr!! Alle anderen werden den Film nur noch ekelhaft und abstoßend finden. Deshalb überlegt es euch zweimal, wenn ihr den Film anschaut, ob ihr so was verkraftet und wenn nicht, dann lasst es besser bleiben!!! Zum Schluss muss ich noch sagen, der Film ist echt gut und ich werde ihn mir mit Sicherheit noch ein paar mal anschauen!

Bewertung

Splatter Die Geisterstadt der Zombies
Spannung Die Geisterstadt der Zombies
Story Die Geisterstadt der Zombies
Ekelfaktor Die Geisterstadt der Zombies
Atmosphäre Die Geisterstadt der Zombies
Gesamt Die Geisterstadt der Zombies

Our Reader Score
[Total: 1 Average: 2]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.