Leprechaun 3

Informationen

OT:Leprechaun 3

ca.90 Minuten

USA 1995

Regie

  • Brian Trenchard-Smith
Darsteller

  • Warwick Davis
  • Michael Callan
  • Lee Armstrong
  • u.a.

Leprechaun 3

Story

Nachdem der Leprechaun im zweiten Teil noch New York unsicher gemacht hat, hat es ihn nun nach Las Vegas verschlagen. Er wurde in eine Statue verwandelt und ist als solche bei einem Pfandleiher verkauft worden. Der Pfandleiher hat die Statue dann versehendlich zum Leben erweckt und ist so das erste Opfer des gewalttätigen Zwerges.

Doch als der Leprechaun aus dem Leihhaus verschwindet, merkt er wenig später das ihm ein Goldstück seines Schatzes fehlt. Der Leprechaun muss es unbedingt zurückhaben, koste es was es wolle. Er weiß ganz genau das jedes seiner Goldstücke einem Mensch einen Wunsch erfüllen kann und daher sollte es nicht in die Hände von Menschen gelangen. Aber es geschieht natürlich das ein Mensch, Scott, dieses Goldstück findet. Er hatte zuvor all sein Geld in einem Casino verzockt und wollte eigentlich nur seine Uhr beim Pfandleiher verhökern.

Ohne zu wissen, dass er sich etwas wünschen kann, wünscht er sich Erfolg im Casino zu haben und schwups sitzt er am Roulettetisch und gewinnt und gewinnt …

Der Zwerg bleibt ihm allerdings auf den Fersen und er wird alle seine Zauberkraft und Gehässigkeit einsetzen um sein Goldstück zurückzubekommen…

Kritik

Das treffende Wort für diesen Film ist wohl „Grottenschlecht“. Mehr muss man eigentlich nicht sagen, da wirklich alles an dem Film schlecht ist. Na ja … die wenigen Spezialeffekte sind einigermaßen brauchbar und die Tatsache das die 18er Videoversion geschnitten ist und die 18er DVD-Version nicht, macht diesen nahezu Fehlkauf etwas erträglicher. Was ich mich persönlich frage ist warum das VHS Tape geschnitten ist denn es ist ja vom gleichen Label. Will man jetzt eine Politik machen und die Käufer dazu bewegen nur noch die kleinen, teureren Silberscheiben zu kaufen?

Der Rest des Films ist aber echt schlecht! Es fängt an mit einer miesen Story, die mit absolut schlechten Schauspielern besetzt ist. Die Rollen die sie spielen sollen wohl zwischen Ernst und lustig variieren aber so genau kann man das nicht nachvollziehen. Die Dialoge sind genauso wie man es erwarten darf, nämlich unterstes Niveau! Normalerweise würde ich sagen das dies ein Film für Vorschulkinder ist, da die bestimmt unterhalten würden aber aufgrund der Gewaltszenen soll der Film natürlich für Erwachsene sein.

Gegen Ende des Film kommt es dann zu mehreren Höhepunkten, die aber leider keine sind. Immer wieder wird die Goldmünze geklaut und einer nach dem anderen darf sich nun etwas wünschen. Doch dadurch das die Person sie sowieso wieder verliert, verfällt der Wunsch und das Gewünschte verändert sich zum persönlichen Nachteil. Bei einer Dame, die sich einen hübscheren Körper gewünscht hat, geht das soweit, dass ihr in Form gebrachter Hintern plötzlich so dick wird, das er platzt und wo die Macher wahrscheinlich schon mal dabei waren haben sie den Rest direkt mit platzen lassen. Höchstwahrscheinlich waren diese Szenen als Gag gedacht, sie sind aber nur albern!

Bewertung

Splatter Leprechaun 3
Spannung Leprechaun 3
Story Leprechaun 3
Ekelfaktor Leprechaun 3
Atmosphäre Leprechaun 3
Gesamt Leprechaun 3

Ähnlicher Film:

Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.