Ruggero Deodato

Ruggero Deodato
Ruggero Deodato

Die Karriere von Ruggero Deodato begann im Jahre 1961 mit 22 Jahren, als er Regieassistent von Roberto Rosselini war. Acht Jahre später drehte Deodato dann seinen ersten eigenen Film. Weitere 9 Jahre dauerte es bis er sich an den ersten Kannibalenstreifen, Mondo Cannibale II, rantraute. Anfang der 70er drehte Deodato unter dem recht merkwürdigen Pseudonym „Roger Rockefeller“ doch dies führte zu einem Karrieretief und er musste sich bis zur Mitte des Jahrzehnts seine Brötchen mit Werbefilmen verdienen. Wegen seiner primitiven Darstellung des Menschen wurde Deodato immer wieder zurecht kritisiert, er hat sich so allerdings auch einen Namen im Subgenre gemacht.

Seine Kannibalen Filme

  • 1978 Mondo Cannibale II
  • 1979 Cannibal Holocaust ( Nackt und zerfleischt )
  • 1985 Cut and Run
Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.